SOLA Logo

SOLA Frankfurt

Nach einem längeren Prozess des Betens und Bedenkens sind wir als Sola Leitungsteam zu dem Entschluss gekommen, dass es im Sommer 2018 KEIN Sola Frankfurt geben wird.

Unsere Vision für das Sola Frankfurt ist, dass Menschen Gott begegnen. Wir wünschen uns, dass die 2 Wochen, die wir auf dem Lagerplatz verbringen, eine Zeit ist, bei der vor allem unsere Teilnehmer durch die gute Botschaft von Jesu Liebe verändert werden und seine Nähe erleben.
Um eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Teilnehmer das Gehörte und Erlebte mit anderen teilen und Fragen stellen können, legen wir sehr viel Wert auf unser Mitarbeiterteam.
Wir sind dankbar für unser Team, das sich in den vergangenen Jahren auf dem Sola eingebracht hat und durften oft erleben, wie die Teilnehmer durch die zahlreichen Gespräche mit den Mitarbeitern beschenkt und ermutigt wurden.

Schon im letzten Jahr war es für uns als Leitungsteam jedoch schwierig genügend Mitarbeiter für diese 2 Wochen zu finden, die von Jesus und dem Sola begeistert sind und bereit waren, sich auf dem Lagerplatz zu engagieren.
Für den Sommer 2018 haben wir eine noch größere Mitarbeiternot als letztes Jahr, weswegen wir es als unsere Verantwortung sehen, dass Sola 2018 abzusagen.

Wir möchten dieses Jahr der Pause dafür nutzen, um uns nochmal neu auszurichten und aufzustellen.

Wie es 2019 weitergehen kann, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten und spätestens nächstes Jahr im August erfahrt ihr, wie es mit dem Sola Frankfurt in den kommenden Jahren weitergeht.

Wir wissen für manche von euch ist das eine schwere Nachricht. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und es tut uns leid für alle, die sich schon auf das Sola gefreut hatten.

Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden!
Liebe Grüße
Yannik, Peter K., Cathrin, Bina, Joe

Alternativen, die wir für den Sommer empfehlen können: